LazerLiz - Interview-Special zur Zurich Pop Con

Die Cosplayerin über Inspiration, Handwerk und Lieblingscharaktere

Interview Video Achim Fehrenbach

Lisa-Marie Riegel ist "LazerLiz". Seit 2019 mischt sie die Cosplay-Szene auf - unter anderem als Vi aus "Arcane", Lisbeth Salander aus "Millennium" und Yennefer von Vengerberg aus "The Witcher". Auch bei der ZURICH Pop Con Anfang Oktober ist sie dabei. Ein Interview.

Am 1. und 2. Oktober steigt die ZURICH Pop Con & Game Show! Auf dem Messegelände werden tausende Fans von Videospielen, Cosplay, K-Pop, Comics, Anime und Manga erwartet. Mit dabei: Lisa-Marie Riegel, auch bekannt als "LazerLiz". Sie wird den Cosplay-Wettbewerb als Jurorin begleiten und vor Ort auch zwei Workshops geben. Die Wahlberlinerin aus Bamberg ist ein echtes Multitalent: Sie ist Plastikerin (Prop Maker), Kostümplastikerin (Fabricator), Skulpteurin und Special-Makeup-FX-Artist, zeichnet und malt, schneidert, entwirft Concept-Art und tätowiert - und betreibt in Berlin auch ihre eigene Art-School. Künstlerisch mitgewirkt hat LazerLiz unter anderem an den Filmen "Matrix Resurrections" und "Gunpowder Milkshake" sowie an den Amazon-Prime-Serien "Carnival Row" und "Der Greif". (Mehr zu ihrem Werdegang.)

Seit 2019 ist Lisa-Marie auch als Cosplayerin unterwegs - und kann ihre Talente dabei natürlich voll ausschöpfen! Ein Interview über künstlerische Inspiration, handwerkliches Wissen und das, was einen Cosplay-Charakter ausmacht.

Liz, wie bist du zum Cosplay gekommen?

LazerLiz: Tatsächlich hat…

Jetzt weiterlesen mit GAMES.CH Plus

Mit GAMES.CH plus erhältst du spannende Zusatzinhalte (Reportagen, Interviews und Specials) und unterstützt die Arbeit unserer Redakteure.

Falls du Sunrise Mobile Kunde bist, kannst du GAMES.CH plus kostenlos über dein Smart-Device nutzen. Hinweis: Unter Umständen musst du dazu dein WiFi-Zugriff deaktivieren.

Jetzt GAMES.CH plus Abo abschliessen.

Kommentare

Zurich Pop Con & Game Show Artikel