Games.ch

Belohnungen für Spieler von Halo: The Master Chief Collection

Halo 3: ODST als kostenloses Kampagne und neue Multiplayer-Map

News Michael Sosinka

343 Industries und Microsoft verschenken an die Besitzer von "Halo: The Master Chief Collection" jede Menge Inhalte. Dazu zählen Ingame-Extras, die Kampagne von "Halo 3: ODST" und ein Remake der Multiplayer-Karte "Relic".

ScreenshotRund um "Halo: The Master Chief Collection" gibt es viele und vor allem erfreuliche Nachrichten zu vermelden. Die Entwickler haben sich mal wieder für die diversen Probleme entschuldigt und dabei einige Belohnungen für die Spieler enthüllt. In der nächsten Woche wird ein weiteres Content-Update veröffentlicht, das 10 kooperative Episoden aus "Spartan Ops" für "Halo 4" hinzufügt. Darüber hinaus werden mit dem Download verschiedene Probleme in Angriff genommen. Danach werden noch mehr Patches veröffentlicht, die den Shooter weiter verbessern sollen.

Wer zwischen dem 11. November 2014 und dem 19. Dezember 2014 "Halo: The Master Chief Collection" online gespielt hat, bekommt einen Monat Xbox Live Gold, eine exklusive Ingame-Nameplate und einen exklusiven Ingame-Avatar geschenkt. Mit einem Content-Update wird darüber hinaus die kostenlose Map "Relic" für "Halo 2: Anniversary" hinzugefügt. Sie wird komplett überarbeitet und in 1080p und mit 60 FPS laufen.

Zudem hat 343 Industries angekündigt, dass die Kampagne von "Halo 3: ODST" für "Halo: The Master Chief Collection" verfügbar gemacht wird. Sie wird ebenfalls in 1080p und mit 60 FPS spielbar sein. Sie wird für jeden Spieler kostenlos angeboten, der "Halo: The Master Chief Collection" zwischen dem 11. November 2014 und dem 19. Dezember 2014 gespielt hat. Einen Termin für die Multiplayer-Map und "Halo 3: ODST" gibt es leider noch nicht. Mehr Details sollen in den kommenden Monaten folgen, da die Entwicklung erst begonnen hat.

Quelle: kotaku.com

Kommentare