Games.ch

Nach der Verschiebung von Fahrenheit

Neuer Termin für PS4-Version

News Release-Termin Michael Sosinka

"Fahrenheit" wird nach der letzten Verschiebung bald auf der PlayStation 4 spielbar sein. Quantic Dream hat den neuen Termin genannt.

Screenshot

Eigentlich hätte "Fahrenheit", das von den Machern von "Heavy Rain" und "Beyond: Two Souls" stammt, am 18. Juli 2016 für die PlayStation 4 erscheinen sollen, aber der Release wurde kurzfristig verschoben. Nun hat Quantic Dream bekannt gegeben, dass "Fahrenheit" (in Nordamerika auch als "Indigo Prophecy" bekannt) am 10. August 2016 für die PlayStation 4 veröffentlicht wird (als Download). Hierbei handelt es sich übrigens nicht um eine vollständige Remastered-Fassung. Das Spiel kommt lediglich mit erhöhter Auflösung und Trophäen daher.

Guillaume de Fondaumière von Quantic Dream sagte: "Fahrenheit hat in einigen Aspekten den Weg zu Heavy Rain (erschienen 2010 für PS3 und 2016 für PS4) und Beyond: Two Souls (PS3 in 2013 und PS4 in 2015) geebnet. Die meisten der Konzepte, die in den Nachfolgern zu finden sind, wurden während der Entwicklung von Fahrenheit geschaffen: Verschiedene Charaktere, komplizierte Gameplay-Mechaniken, Charaktere, mit denen man sich identifizieren kann, eine visuell grossartige Erfahrung (dank den sehr detaillierten Umfeldern) und die wundervolle Musik, komponiert von Angelo Badalamenti und unserem leider verstorbenen Freund Normand Corbeil."

Kommentare