Games.ch

Beyond Good & Evil 2

Falsche Interpretation

News Sharlet

Noch vor der diesjährigen E3-Messe in Los Angeles, gingen die Fans durch ein relativ falsch interpretiertes Bild davon aus, dass Ubisoft auch "Beyond Good & Evil 2" präsentieren wird.

ScreenshotDie Messe ist nun vorbei und eine entsprechende Präsentation hat es nicht gegeben. CEO Yves Guillemot spricht nun über die Erwartung der Fans und die falsche "Interpretation", die zu dieser Erwartung geführt hat.

So handelte es sich bei dem Bild nicht um eine Art E3-Ankündigung, sondern lediglich eine Promo, in der auch ein paar ältere Charaktere präsentiert wurden. Guillemot gibt an, dass man zu "Beyond Good & Evil 2" aktuell nichts sagen könnte.

Kommentare