Games.ch

FIFA 11

Neues Gesicht auf dem Schweizer Cover

News Roger

Das neue "EA Sports FIFA 11" erscheint am 30. September nicht nur mit einer neuen Grafik-Engine für die PC-Version und zahlreichen neuen Gameplay-Features... Vom Cover des Games strahlt dem "FIFA"-Fan nun auch ein neues Gesicht entgegen.

39471

Der junge Valentin Stocker macht nun nicht mehr nur im linken Mittelfeld des FC Basels eine gute Figur, sondern ist auch der neue Starspieler auf dem diesjährigen "EA Sports FIFA 11"-Cover. Stocker ist begeistert von der Kooperation mit EA Sports Schweiz:
"Für mich ist effektiv ein Kindheitstraum wahr geworden. Ich war schon immer ein grosser Fan der "FIFA"-Reihe und hätte niemals gedacht, dass ich jemals auf dem Cover sein werde. In Fussballer-Kreisen ist das schon mal ein Thema. Umso mehr hat es mich natürlich gefreut, dass es jetzt tatsächlich dazu gekommen ist. Ich bin schon sehr gespannt auf "EA Sports FIFA 11" und die wirklich vielversprechenden Neuerungen. Dementsprechend fiebere ich auch dem Release entgegen."Auch Christoph Ehrenzeller, Senior Product Manager von EA Sports Schweiz, freut sich über die Zusammenarbeit mit dem Schweizer Topspieler:
"Valentin erweist sich schon jetzt als wahrer Glücksgriff für EA Sports. Er hat eine überragende Super-League-Saison beim FC Basel gespielt und sportlich schon den Beweis erbracht, dass seine Verpflichtung als Cover-Testimonial goldrichtig war. Zudem hat sich glücklicherweise schnell herausgestellt, dass er ein richtiger "FIFA"-Profi ist und unsere Spiele sehr genau kennt. Das alles in Kombination mit seiner frischen, natürlichen Art hat uns sehr beeindruckt und entsprechend motiviert gehen wir in die erste gemeinsame Saison."Der FC Basel begrüsst und unterstützt die Zusammenarbeit des  Shooting-Stars mit EA Sports und freut sich dementsprechend für den Spieler und den Club:
Der FC Basel 1893 ist stolz und wir freuen uns sehr, dass die Wahl für das Cover von "EA Sports FIFA 11" auf unseren Valentin Stocker gefallen ist. Zudem ist es eine tolle Entwicklung, dass mit Valentin erstmals ein Spieler der Axpo Super League gewählt wurde. Nun kann uns Valentin nicht nur als Mensch und Fussballer, sondern auch als Gamer von "EA Sports FIFA 11" begeistern.

Kommentare