Games.ch

R.U.S.E. Das Pack der aufgehenden Sonne

Ubisoft veröffentlicht neuen DLC

News Björn

Für das Echtzeitstrategiespiel R.U.S.E. hat Ubisoft einen neuen DLC im Angebot. Das Pack der aufgehenden Sonne erweitert das Hauptprogramm um die Möglichkeit die japanische Armee sowohl im Einzelspieler- als auch im Mehrspieler-Modus zu steuern.

Screenshot

Die Spieler erhalten mit dem DLC insgesamt 28 neue Einheiten und Gebäude für drei neu Operationen.

  • Gold für die Tapferen: In dieser fiktionalen Herausforderung, spielen die Spieler die Fraktion der Kentucky National Guard, welche die föderale Gold Reserve von Fort Knox sichern muss, bis die Verstärkung durch die erste gepanzerte Division eintrifft.
  • Ostfriesland: In dieser Herausforderung werden die Spieler eine japanische Streitmacht innerhalb Deutschlands führen. Ihr Ziel ist es, das britische XII. Corps davon abzuhalten, einen Brückenkopf in ihre Verteidigungslinie hinein zu errichten. Die Spieler werden in der Lage sein, Infanterie, Artillerie, gepanzerte Streitkräfte sowie auch Prototypen Waffen einzusetzen. Allerdings stehen dafür nur sehr begrenzt Luftwaffen zur Verfügung.
  • Für die Ehre: In dieser Herausforderung übernimmt der Spieler das Kommando über eine abtrünnige Division der Imperialen Luftwaffe. Die Division weigert sich ihre Waffen niederzulegen und schliesst sich stattdessen der japanischen Garnison in einer verzweifelten und hoffnungslosen Schlacht auf der Insel Java an … umzingelt von amerikanischen, britischen und sowjetischen Streitkräften, die sich alle auf die ultimative Offensive vorbereiten.

Kommentare