Games.ch

London 2012

Infos und Screens zum kommenden Sportspiel

News Roger

Heute Nachmittag erhielten wir von SEGA Deutschland ein ziemlich ausführliches EMail mit diversen neuen Infos zum kommenden Sportspiel. Natürlich lagen auch viele Screens zum Spiel bei...

"London 2012" ist das erste offizielle, lizenzierte Computerspiel zu den Olympischen Spielen, das bei einer Vielzahl von olympischen Wettkämpfen Motion-Control unterstützt. Zukünftigen Helden des Sports wird eine verbesserte und realistische Möglichkeit geboten, bei mit der verwendeten Technik kompatiblen olympischen Wettkämpfen unter Verwendung von PlayStation Move und Kinect gegeneinander anzutreten. Dazu gehören der Lauf über 110 Meter Hürden, Beach-Volleyball (nur Kinect) und olympische Schnellfeuerpistole (nur Move). Mehr als 30 olympische Wettkämpfe wurden in den offiziellen olympischen Arenen authentisch in Szene gesetzt und eine Vielzahl von Disziplinen geben bei "London 2012" ihren Einstand: Keirin oder Kampfsprint (Radrennen) im Velodrome, 10-m-Synchronspringen (Wasserspringen) im "Aquatics Centre" und Trampolinturnen in der „North Greenwich Arena“ sind nur einige der Disziplinen, in denen Sie die begehrte Goldmedaille erringen können.

Screenshot

Eine weitere Neuheit für diese Art von Computerspiel sind die weltweiten Bestenlisten, die "London 2012" für dieses grösste Sportereignis der Welt online veröffentlichen wird. In den Bestenlisten werden alle Medaillen aufgeführt, die beim Spielen online errungen werden. Jede Medaille wird neben der eigenen Statistik ausserdem dem Medaillenspiegel der jeweiligen Nation hinzugefügt. Jede Medaille hilft also dem eigenen Land dabei, seinen Rang in den Bestenlisten zu verbessern. So wird die Weltgeschichte um weitere Augenblicke der Ehre und des Ruhms gehen erweitert! "London 2012" wird mehrere Spielmodi bieten. Dazu gehören ein Einzelspielermodus für den olympischen Wettkampf, Online- und Offline-Mehrspielermodi und ein Partymodus.
„Mit London 2012 wird die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen SEGA, ISM und IOC im Vorfeld der Olympischen Spiele des Jahres 2012 sogar noch interessanter. Brandneue sowie altbekannte und überaus beliebte olympische Disziplinen werden mithilfe der neuesten Technologie im Bereich Computerspiele umgesetzt und sorgen dafür, dass wirklich jeder an diesem grössten Sportereignis der Welt aktiv teilnehmen kann.“Gary Knight, Senior Vice President of Marketing bei SEGA Europe und SEGA of America

Kommentare