Games.ch

Project Titan

Zeitreisen, Konsolen-Umsetzung und erster Teaser

News Sharlet

Bezüglich des geheimen Projekts von Blizzard kursieren neue Gerüchte. Zu sogenannten Next-Gen-MMO "Titan" soll es demzufolge bereits zur BlizzCon 2013 im Herbst einen ersten Teaser geben!

Blizzard schweigt ... und schweigt ... und schweigt ... was "Titan" angeht, so ist von offizieller Seite nur sehr wenig bekannt. Nun gibt es jedoch neue Gerüchte, die besagen, dass das Online-Rollenspiel auf historischen Fakten beruhen soll.

Mit an Bord sind beispielsweise Römer, Wikinger und griechische Mythologien. Im Spiel soll es jede Menge Realität, gepaart mit Fiktion geben. 

Auch Zeitreisen sollen in "Titan" eine sehr wichtige Rolle spielen. Laut Gerüchten wurden gleich mehrere Schriftsteller für die Geschichte von "Titan" beauftragt. Dazu zählt angeblich auch Richard A. Knaack, der mehrere "Warcraft"-Bücher geschrieben hat. Auch einige Easter Eggs aus anderen Blizzard-Spielen sollen enthalten sein.

Wenn man den Gerüchten Glauben schenken mag, so ist ausserdem eine ganz neue Grafik-Engine geplant. Das Spiel soll ausserdem für PC und möglicherweise auch für Konsolen veröffentlicht werden. Einen ersten Teaser könnte es von Blizzard bereits im Herbst 2013 auf der diesjährigen BlizzCon geben. Für das Frühjahr 2014 ist ausserdem die Rede von einer ersten Alpha.

Kommentare