Games.ch

Take-Two hat zahlreiche unangekündigte Spiele in Entwicklung

Neue Marken und bekannte Namen

News Michael Sosinka

Take-Two hat laut eigenen Angaben zahlreiche unangekündigte Spiele in der Entwicklung. Ob vielleicht "Read Dead Redemption 2" darunter ist?

Screenshot

Im Rahmen der Bekanntgabe seiner Geschäftszahlen hat Take-Two Interactive bestätigt, dass sich zahlreiche unangekündigte Spiele in der Entwicklung befinden. Laut dem T2-Präsidenten Karl Slatoff zählen dazu komplett neue Marken und ebenfalls Spiele, die auf bereits bekannten IPs basieren.

Leider nannte der gute Mann keine konkreten Beispiele, aber mindestens eines dieser unangekündigten Spiele wird noch im Jahr 2016 auf den Markt kommen. Es wurde schon oft über ein "Read Dead Redemption 2" oder ein "Bully 2" von Rockstar Games spekuliert. Es könnte also durchaus sein, dass es bald zurück in den Wilden Westen oder an die Schule/Uni gehen wird.

Apropos Geschäftszahlen: Take 2 hat auf Non-GAAP-Basis den Umsatz im letzten Quartal um 169 Prozent auf 364,9 Millionen US-Dollar erhöht. "NBA 2K16 wurde alleine in der ersten Woche über vier Millionen Mal ausgeliefert.

Kommentare