Games.ch

Pro Evolution Soccer 2013

Debut Trailer und viele Infos

News Roger

Konami hat inzwischen den Debut-Trailer zu "PES 2013″ veröffentlicht und enthüllt erste Features, welche in "PES 2013″ neu auftauchen bzw. erweitert und verbessert wurden.

Die Neuerungen und Verbesserungen sind auf das umfassende Feedback der Community zurückzuführen, teilt Konami mit. Insbesondere wurde sich dabei der Kontrolle und den Animationen der Torhüter, der Soundkulisse und der Spielbalance gewidmet.

Es wird erklärt, dass die Neuerungen und Verbesserungen auf drei Säulen aufbauen: PES FullControl, Player ID und ProActive AI.Screenshot
**
PES FullControl (PES FC)**

Der Begriff PES FullControl umschreibt eine Reihe neuer und verbesserter Features, welche es euch ermöglichen, bei "PES 2013″ noch mehr Kontrolle über die Spieler und den Ball zu haben. Vollständige Ballkontrolle Dynamische Ballannahme Vollständig manuelle Schüsse und Pässe Dribbling Vollständig manuelle Doppelpässe: Angepasste Verteidigung Torhüter

Player ID

Player ID umfasst die jedem Spieler zur Verfügung stehenden individuellen Elemente und Aktionen: Individualität der Spieler - Läufe, Ballannahme und -handling, die Vorbereitung auf Schüsse und sogar das Feiern von Toren sind im Spiel jeweils erkennbar unterschiedlich. Individualität der Torhüter: Auch zwischen den Pfosten hat sich Einiges in puncto Individualität getan. Durch neue Animationen und Spielstile wirken nun auch die Aktionen der Torhüter wesentlich lebendiger.

ProActive AI

ProActive AI verbindet Kontrolle und Realismus. Die Spieler reagieren und finden Raum, wie man es von Topfussballern erwartet: Ausgewogenes Spiel - Das Entwicklerteam hat eng mit den PES-Fans zusammengearbeitet, um unpassende Aktionen und Läufe in "PES 2013" zu beseitigen. Das "ProActive AI"-System verbessert dabei Tempo und Balance für ein realistischeres Spielerlebnis. Taktische Präzision Verbesserte Torhüter - Das Entwicklerteam hat mit echten Torhütern zusammengearbeitet, um die Reaktionen der KI stark zu verbessern.

Bessere Vernetzung und Atmosphäre

Auch in den Bereichen Vernetzung und Atmosphäre hat sich in "PES 2013" Einiges getan. Die myPES-Anwendung erweitert die Vernetzung und Kommunikation zwischen PES-Fans, die Facebook nutzen. Die Audioeffekte des Spiels sind nun besser auf Spielfeldaktionen abgestimmt.

Kommentare