Games.ch

Metal Gear Solid ohne Hideo Kojima?

Ist laut Konami möglich

News Michael Sosinka

Konami ist sich sicher, dass es auch ohne Hideo Kojima mit "Metal Gear Solid" weiter gehen kann. Schliesslich hat das auch mit "Metal Gear Rising: Revengeance" gut funktioniert.

Screenshot

Nach der Fertigstellung von "Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain" wird Konami ohne Hideo Kojima auskommen müssen, doch hat die Serie ohne ihn überhaupt eine Zukunft? Graham Day, Community Manager bei Konami UK, wurde gefragt, ob es möglich ist, "Metal Gear Solid" ohne Hideo Kojima fortzusetzen, und er zeigte sich recht zuversichtlich, ohne aber genauer auf kommende Projekte einzugehen.

Laut Graham Day sei das kein Problem, vor allem weil auch mit "Metal Gear Rising: Revengeance" ein gutes Spiel entstanden ist, das von ganz anderen Leuten (Platinum Games) entwickelt wurde. Ausserdem machte der Konami-Mitarbeiter deutlich, dass man sich nicht nur auf Mobile-Games konzentrieren wird, wie zuletzt berichtet wurde. Es soll weiterhin Konsolen-Spiele von Konami geben.

Kommentare