Games.ch

Kein klassisches Mario-Spiel in diesem Jahr

Dennoch erstklassige Titel für Wii U in 2015

News Michael Sosinka

Wem "Super Mario 3D World" gefallen hat, der muss auf das nächste "Mario"-Spiel noch etwas länger warten. Für "Mario Party 10" und "Mario Maker" gilt das aber nicht.

ScreenshotBill Trinen, Senior Product Marketing Manager bei Nintendo of America, hat ein wenig über die eigenen Spiele geplaudert und ist unter anderem darauf eingegangen, dass Experimente mit der Spielmechanik manchmal zu eigenständigen Titeln führen können. Damit meint er "Captain Toad: Treasure Tracker", das vor wenigen Tagen für die Wii U veröffentlicht wurde.

Wenn es aber um klassische "Mario"-Spiele geht, wird es in diesem Jahr keine Fortsetzung geben, wobei "Mario Party 10" und "Mario Maker" natürlich dennoch erscheinen. Ein Projekt im Stile eines "Super Mario 3D World" benötigt jedoch mehr Zeit, da Nintendo keine jährlichen Releases anstrebt.

Bei der Wii U ist Bill Trinen für das Jahr 2015 trotzdem positiv eingestellt. Laut ihm gibt es viel Aufregung rund um Spiele wie "Splatoon" und "Mario Maker". Wie er sagt, sind die Spieler von den exklusiven Wii U-Titeln begeistert und sie vergeben oft höhere Metacritic-Wertungen als die Fachpressen. Demnach hätten die Gamer auf der Wii U den meisten Spass. Zudem ist die Wii U die besten Plattform für exklusive Spiele, so zumindest Bill Trinen.

Quelle: www.rgj.com

Kommentare