Games.ch

Legend of Grimrock 2

Zahlreiche Neuerungen

News Sierra

"Legend of Grimrock 2" soll einiges besser machen als der Vorgänger. Die Entwickler haben jetzt ziemlich viele Details verraten, so dass ihr euch selbst ein Bild machen könnt, ob es wirklich besser wird.

Screenshot

Ihr startet auf der Insel Nex. Mit drei anderen Spielern befindet ihr euch fernab jeglicher Zivilisation, dennoch seid ihr nicht allein. Nex bietet euch sowohl Dungeons, Tunnel und antike Ruinen als auch Aussenbereiche wie Wälder und Sümpfe. Und natürlich warten allerlei knifflige Puzzles auf euch. Auch sollen die Monster cleverer als im ersten Teil agieren. 

So sollen sie beispielsweise ihre zahlenmässige Überlegenheit besser einsetzen. Manche würden z.B. andere herbeirufen. Überarbeitet ist auch das Skill-System: Bei jedem Level-Aufstieg müsst ihr euch für einen neuen Perk entscheiden.

Das Item-System ist mit dem Skill-System verknüpft. Viele Items hätten jetzt Sekundärfunktionen bzw. -kräfte. Die Primärfunktion lässt sich in der Regel von allen Charakteren nutzen, die sekundäre verbraucht Energie und setzt einen Charakter mit den passenden Fertigkeiten voraus.

Auch die Nutzeroberfläche ist neu und etwas gelockert im Vergleich zum Vorgänger. So ist nun jede Klasse (auch der Magier) flexibler. "Legend of Grimrock 2"

soll eine komplett neue Story, eine neue spielbare Rasse, eine neue Charakterklasse, 22 frische Gegnertypen, mehr als 100 neue Gegenstände, einen Tag/Nacht-Zyklus und allerlei andere Inhalte bieten.

Das Spiel erscheint ausserdem nach dem Willen der Entwickler noch in diesem Jahr.

Kommentare