Games.ch

Duke Nukem: Mass Destruction

Gearbox verklagt 3D Realms

News Katja Wernicke

Entwickler Gearbox Software hat eine Klage aufgrund einer Verletzung der Markenrechte an „Duke Nukem“ eingereicht. Angeblich hätte 3D Realms und Interceptor Entertainment die Marke für das Projekt „Duke Nukem: Mass Destruction“ unerlaubt verwendet.

Screenshot

2010 hatte Gearbox die „Duke Nukem“-Rechte von 3D Realms gekauft. Dennoch soll 3D Realms insgeheim Dritte in dem Glauben gelassen haben, dass der Verkauf an Gearbox niemals stattfand. Aufgrund dieser Entwicklung wäre zu einer unrechtmässigen Zusammenarbeit, in Folge derer „Duke Nukem: Mass Destruction“ entstand, gekommen sein.

„Duke Nukem: Mass Destruction“ wurde vor einigen Tagen vorgestellt, soll aber erst am 25. Februar 2014 konkret enthüllt werden. Ob der Enthüllungstermin aufgrund der Klage verschoben wird, bleibt fraglich.

Kommentare