Games.ch

Elite Dangerous: Horizons für Xbox One erschienen

Erweiterung führt an Planetenoberflächen

News Michael Sosinka

Frontier Developments hat "Elite Dangerous: Horizon" jetzt endlich auch für die Xbox One zum Download bereit gestellt. Es werden viele neue Inhalte geboten.

Frontier Developments hat heute "Elite Dangerous: Horizons" für die Xbox One veröffentlicht. "Horizons" erweitert das Spiel um neue Elemente und lädt die Spieler dazu ein, gigantische Planetenoberflächen mit dem schnellen Surface Recon Vehicle zu erkunden. Hier können sie Stützpunkte überfallen, sich tödlichen Kämpfen stellen, wertvolle Ressourcen erbeuten und mit anderen Gamern zusammenarbeiten.

Zu der Erweiterung heisst es ausserdem: "Es gilt, die rätselhaften Engineers zu entdecken und sich eine ganze Welt von Anpassungsmöglichkeiten zu erschliessen, die sich auf Flug, Handel, Erkundung und Kampf auswirken. Jeder der Engineers, die sich auf den zahlreichen Planeten in dieser dicht besiedelten Galaxie verbergen, verfügt über eine einzigartige Persönlichkeit und Hintergrundgeschichte. Und für den richtigen Preis könnte er sich dazu entschliessen, den Spieler mit seinen individuellen Waffen und spezialisierten Modulen zu unterstützen."

"Elite Dangerous: Horizons" versorgt die Spieler am PC und an der Xbox One auch in Zukunft mit neuen Inhalten. Künftige Updates erscheinen gleichzeitig für den PC sowie die Xbox One und erweitern den Titel um neue Aktivitäten und Spielweisen, darunter:

  • Multicrew: Erlaubt es Spielerteams, verschiedene Rollen auf demselben Schiff zu übernehmen.
  • Commander Creation: Damit können die Spieler ihren Ingame-Avataren ein einzigartiges Aussehen verpassen.
  • Ship-Launched Fighters: Erlaubt es grösseren Raumschiffen, eigene Kurzstrecken-Kampfschiffe zu Angriffs- oder Verteidigungszwecken zu transportieren.
Quelle: Pressemeldung

Kommentare