Games.ch

Neuer DLC für Far Cry 4 erscheint heute

Flucht aus dem Durgesh-Gefängnis im Video

News Video Michael Sosinka

"Far Cry 4" wird heute mit einem neuen DLC versorgt. "Flucht aus dem Durgesh-Gefängnis" zeigt sich dabei im umfangreichen Walkthrough-Video.

Der Download-Inhalt "Flucht aus dem Durgesh-Gefängnis" erscheint heute für "Far Cry 4" auf allen Systemen. Passend dazu hat Ubisoft ein Walkthrough-Video ins Netz gestellt. Spielbar via Einzelspieler- und Koop-Modus soll "Flucht aus dem Durgesh-Gefängnis" der ultimative Test für die Überlebenskünste darstellen. Es wird nötig sein, sich so schnell wie möglich zu bewaffnen, denn wer stirbt, muss die Mission komplett neu beginnen. Dabei darf man sich auf Bestenlisten freuen.

"In Flucht aus dem Durgesh-Gefängnis wacht der Spieler in Yumas Gefängnis auf, nachdem er zusammengetrieben und gefoltert wurde. Ohne Waffen in die gefährliche Welt von Kyrat geworfen, gilt es innerhalb einer begrenzten Zeit den rettenden Fluchtpunkt zu erreichen, wo seine Verbündeten auf ihn warten. In diesem fordernden Modus gilt es, alleine oder im Koop Nebenaufgaben zu meistern, die von Pagan Min höchst selbst gestellt wurden. Die Spieler finden so ihre verlorenen Waffen wieder und verbessern ihre Ausrüstung, bevor sie sich in das letzte Gefecht gegen Yumas Streitkräfte stürzen," so Ubisoft zum DLC, der Teil des Season-Passes ist.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare