Games.ch

Endlich eigene Musik in Forza Horizon 3

Falls die Ingame-Radio-Sender nicht gefallen

News Michael Sosinka

In "Forza Horizon 3" wird man statt der vorgegebenen Radiosender offenbar auch eigene Musik hören können, wie jetzt berichtet wird.

Screenshot

Der Open-World-Racer "Forza Horizon 3" wird zwar wieder zahlreiche Radiosender bieten, die alle möglichen Musikrichtungen abdecken sollen, aber wem das nicht reicht, der wird dieses Mal auch eigene Musik abspielen können, wie die Seite "Windows Central" berichtet.

Man darf entweder Microsofts Streaming-Dienst "Groove Music" verwenden oder man lädt seine eigenen Songs mit dem "One Drive"-Account hoch und erstellt eine Playlist. Die Musik wird dann von dort ins Spiel gestreamt. Das Ganze wird schliesslich zu einer individuellen Radiostation, die möglichst zu den anderen Sendern passen soll. "Forza Horizon 3" wird am 27. September 2016 für die Xbox One und Windows 10 erscheinen.

Kommentare