Games.ch

Lucas Arts

Eigentlich sollten es Star-Wars-Spiele werden

News Sharlet

LucasArts hat Top-Spiele wie "Monkey Island" oder auch "Maniac Mansion" hervorgebracht ... um ein Haar hätte es diese Titel gar nicht gegeben, wenn damals eine begehrte Lizenz nicht vergeben gewesen wäre.

ScreenshotRon Gilbert verrät während einer Keynote, dass LucasArts eigentlich ganz andere Spiele gemacht hätte, wenn man sie gelassen hätte: "Star Wars"-Spiele!

Die entsprechende Lizenz erhielt jedoch ein anderes externes Studio, daher konnte LucasArts keine "Star Wars"-Spiele entwickeln. Der Designer Gilbert äussert sich dazu wie folgt:

"Ich bin mir sicher, dass wir nichts anderes gemacht hätten, wenn es uns möglich gewesen wäre, Star-Wars-Spiele zu machen."

Abschliessend nach all den tollen Klassiker-Spielen ist Gilbert jedoch sehr froh, dass sie keine "Star Wars"-Spiele machen konnten.

Wie steht es bei euch - seid ihr mit den Klassikern zufrieden oder wären "Star Wars"-Spiele noch mal ein Stück cooler geworden?

Kommentare