Games.ch

Adam Boyes verlässt Sony

Um wieder Spiele zu entwickeln

News Michael Sosinka

Adam Boyes, VP of Publisher and Developer Relations bei Sony Interactive Entertainment, hat sich entschieden, zum Indie-Entwickler zu werden.

Screenshot

Adam Boyes, der VP of Publisher and Developer Relations bei Sony Interactive Entertainment, verlässt das Unternehmen und damit die PlayStation-Sparte, wie er jetzt auf Twitter bekannt gegeben hat. Er war seit dem Jahr 2012 bei Sony.

"Nach einer unglaublichen Reise mit dem PlayStation-Team haben ich die schwere Entscheidung getroffen, zurück in die Welt der Spiele-Entwicklung zu gehen," so sein Statement auf Twitter.

Dabei hat er ebenfalls bestätigt, dass er wieder bei den Indies arbeiten will. Ob er ein eigenes Indie-Studio gründen will oder sich einem bereits existierenden Entwickler anschliessen möchte, hat Adam Boyes nicht verraten.

Quelle: gematsu.com

Kommentare