Games.ch

Umfangreicher Splatoon-Patch

Release im August 2015 [Update: Patch ist online]

News Michael Sosinka

Nintendo hat für den August 2015 einen umfangreichen Patch für "Splatoon" angekündigt, das neue Waffen, Spielmodi und mehr liefert.

Screenshot

Nintendo hat bekannt gegeben, dass am 6. August 2015 ein kostenloser Patch für "Splatoon" erscheinen wird, der neue Inhalte bietet. Dazu gehören zwei neue Matchmaking-Optionen, die das Spielen mit Freunden verbessern sowie neue Waffentypen, ein erhöhtes Rangstufen-Limit und über 40 zusätzliche Outfits und Ausrüstungsgegenstände.

Das sind die beiden neuen Spielmodi:

  • Teamkampf: Im Teamkampf können sich die Spieler nun zusammen mit Freunden in Rangkämpfe stürzen, statt zufällig einem Team zugeordnet zu werden. Sobald der Spieler ein Team erstellt hat, kann er Freunde dazu einladen. Dieses Team aus zwei bis vier Inklingen bleibt dann stets zusammen, während es gegen andere Teams antritt.

  • Privater Kampf: Bei Privater Kampf können sich zwei bis acht Freunde private, individuell angepasste Farbschlachten liefern indem sie Karte, Modus und Waffen selbst bestimmen. Dabei müssen nicht alle Teams gleich gross sein. So ist jede Konstellation von 1 vs. 1 bis 4 vs. 4 möglich: zum Beispiel 1 vs. 4, 1 vs. 2 oder welche Kombination auch immer den Spielern am besten gefällt.

Mit dem Patch erhöht sich zudem die Zahl der erreichbaren Stufen, und zwar sowohl im Standardkampf- als auch im Rangkampf-Modus. Sobald man den Patch heruntergeladen hat, kann man bis auf Stufe 50 aufsteigen, statt wie bisher Stufe 20. In den Rangkämpfen ist es nun möglich, bis zu den Rängen S und S+ aufzusteigen, die beide über A+ liegen.

Die zwei neuen Waffentypen: "Mit den Schwapper-Waffen kann man einen besonders breiten Farbschwall in hohem Bogen geradeaus schleudern. Wählt man dabei den richtigen Winkel, erwischt man sogar Gegner, die auf einer höher gelegenen Ebene oder hinter einer Mauer in Deckung gegangen sind. Die Splatling-Waffe wiederum ähnelt einer Schnellfeuerkanone, mit der die Spieler ganze Farbsalven verschiessen können. Bei maximaler Aufladung entfaltet sie ihre volle Wirkung."

Neben den Waffen gibt es zusätzlich 40 neue Ausrüstungsgegenstände zu vermelden, darunter schicke Lederjacken oder das Outfit eines Sushi-Kochs. Gegen Ende des Sommers und im Herbst 2015 wird Nintendo kontinuierlich weitere Gratis-Inhalte für "Splatoon" herausbringen. Dazu gehören etwa der "Operation Goldfisch Rangkampf"-Modus, zusätzliche Umgebungskarten oder neue Waffen.

Update: Der hier beschriebene Patch steht mittlerweile wie geplant zum Download bereit.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare