Games.ch

Tearaway

Dank Vorlagen eigene Papiermodell-Welt erstellen

News Katja Wernicke

Der Release von „Tearaway“ ist mit dem 22. November 2013 noch etwas hin, aber bereits jetzt solltet ihr euch im Basteln üben. Während des Spielens werdet ihr nämlich immer wieder Vorlagen freispielen, mit denen ihr die Welt des PlayStation Vita-Titels in euer Wohnzimmer bringen könnt.

Screenshot

Im Laufe des Spielerlebnisses von „Tearaway“ gibt es immer wieder Kreaturen, Pflanzen oder Objekte zu entdecken, denen all ihre Farbe entzogen wurde. Nur mit einem Foto durch die spieleigene Kamera des Spielheldens wird die Farbe wiederhergestellt und eine passende Vorlage freigespielt. Jede Vorlage verfügt über mehrere unterschiedliche Oberflächen – blanko oder farbig, sodass ihr entweder das Papiermodell aus dem Spiel nachbauen oder etwas nach eurem persönlichen Geschmack neu kreieren könnt.

Die Vorlagen werden auf die Community-Website von „Tearaway“ gestellt, wo ihr alles findet, was ihr bereits freigeschaltet habt. Dort könnt ihr sie ausdrucken, herstellen und so euer Zuhause mit Papiermodellen füllen! Sobald ihr ein Papiermodell hergestellt habt, könnt ihr eure Kreation auf der Website hochladen und mit der Welt teilen. Ausserdem könnt ihr euch auch all die anderen Modelle ansehen, um euch Inspirationen zu holen.

Wie James Spafford von Entwickler Media Molecule verraten hat, gibt es einige Vorlagen schon jetzt. Es darf also fleissig gebastelt werden.

Kommentare