Games.ch

Closed-Beta zu The Crew: Wild Run angekündigt

Ivory Tower wird Teil von Ubisoft

News Michael Sosinka

Zu "The Crew: Wild Run" wurde eine Closed-Beta angekündigt. Darüber hinaus wurde der für das Rennspiel zuständige Entwickler Ivory Tower von Ubisoft übernommen.

Ubisoft kündigte heute die Closed-Beta zu "The Crew: Wild Run" für den PC an. Ausserdem wurde ein Trailer veröffentlicht. Die Closed-Beta startet am 15. Oktober 2015 um 12 Uhr und läuft bis zum 19. Oktober 2015 um 12 Uhr. Darin kann man zum ersten Mal beim sogenannten "Summit" mitmischen. Dies ist ein inoffizielles Treffen Tausender Fahrer und Mechaniker aus der ganzen Welt, das an legendären Schauplätzen in den USA stattfindet und eine Bewährungsprobe für alle Fahrer darstellt.

Während der Closed-Beta wird man die Möglichkeit haben, PvE- und PvP-Missionen abzuschliessen, um den eigenen Rang zu steigern und neue Features freizuschalten. Freifahrt-Aktivitäten werden ebenso spielbar sein wie Geschwindigkeits-, Test- und Stunt-Herausforderungen auf brandneuen Strecken, die exklusiv für die neuen Fahrzeugspezifikationen geschaffen wurden. Über die offizielle Seite kann man sich für den Test registrieren.

Man darf mit Dragstern unglaubliche Höchstgeschwindigkeiten erreichen, muss Drift-Fahrzeuge unter Kontrolle behalten, mit unaufhaltsamen Monster-Trucks gefährliche Rückwärtssaltos und verrückte Sprünge machen oder mit zahlreichen Motorrädern bekannter Marken auf und neben der Strecke Rennen bestehen. Die Beta wird ausserdem das grafische Update präsentieren, das die Erweiterung mit sich bringt. Besitzer des Hauptspiel werden über ein Update auch davon profitieren. "The Crew: Wild Run" wird am 17. November 2015 also Download für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Das Bundle mit dem Basisspiel folgt am 19. November 2015 im Einzelhandel.

Der zuständige Entwickler Ivory Tower wurde ausserdem von Ubisoft übernommen, nachdem es ohnehin schon eine langjährige Zusammenarbeit gab. Das Studio hat über 100 Mitarbeiter. Ahmed Boukhelifa, Managing Director des Studios, sagte dazu: "Wir hatten schon immer eine sehr positive Arbeitsbeziehung zu Ubisoft und aufgrund der Zusammenarbeit an The Crew sowie des gemeinsamen Erfolgs haben wir erkannt, dass unsere Zusammenarbeit enormes Potenzial bietet. Durch die Integration in Ubisoft werden die Teams von Ivory Tower auch weiterhin von Ubisofts Infrastruktur, Unterstützung, Tools, Technologie und Vision profitieren können. Im Gegenzug wird unsere Erfahrung zur weiteren Erfolgsgeschichte von Ubisoft beitragen."

Quelle: blog.ubi.com

Kommentare