Games.ch

The Witcher 3: Blood and Wine - Video-Review

Eine neue Region. Eine letzte Quest.

News Video Roger

Gemeinsam mit unser Freunden von GreamGames.ch haben wir uns die neuste Erweiterung "Blood and Wine" von "The Witcher 3" angeguckt und ein kurzes Video-Review produziert.

Das Land des Weins ertrinkt in Blut

In "The Witcher 3: Blood and Wine" schlüpft ihr wiederum in die Rolle des professionellen Monsterschlächters Geralt von Riva, erkundet das vom Krieg unberührte, abgelegene Toussaint und lüftet das schreckliche Geheimnis um das Biest, das das Königreich terrorisiert.

Wenn sich alle Spuren verlieren, seid nur ihr in der Lage, das Rätsel zu lösen und dem Bösen zu widerstehen, das in der Nacht lauert. Mit einem brandneuen, erforschbaren Land, neuen Charakteren und Monstern hält "Blood and Wine" über 20 Stunden Abenteuer voll dunkler Machenschaften, unerwarteten Wendungen, Romantik und Täuschung für dich bereit.

Kommentare