Games.ch

Neue Features für Xbox Live

Play Anywhere, Clubs, Cortana & mehr

News Michael Sosinka

Microsoft hat nicht nur die Xbox One S und Project Scorpio angekündigt. Es gibt noch mehr Neuigkeiten, die wir hier zusammenfassen.

Microsoft hat auf seiner E3-PK einige spannende Neuigkeiten rund im die Xbox One, Xbox Live und Windows 10 präsentiert. Besonders erfreulich ist natürlich das "Play Anywhere"-Feature. Hier kauft man ein Spiel für Xbox One oder Windows 10 und darf es auf der zweiten Plattform kostenlos spielen, inklusive Cross-Save und dem ganzen Kram. Dafür ist keine Gold-Mitgliedschaft nötig. Im Sommer 2016 soll ausserdem die Hintergrundmusik eingeführt werden. Nachfolgend seht ihr eine Liste mit den geplanten Features.

  • Cross-Play: Spieler auf Xbox One und Windows 10 können jetzt ausgewählte Multiplayer-Spiele 2 gemeinsam spielen. Gears of War 4, Forza Horizon 3, Sea of Thieves und Scalebound unterstützen Cross-Play zwischen Xbox One und Windows 10 PC. Auch Minecraft-Spieler können jetzt auf iOS, Android, Windows 10-Smartphones und Windows 10-Geräten gemeinsam geräteübergreifende Multiplayer-Spiele geniessen.
  • Clubs auf Xbox Live: Ein neuer Weg, um sich mit anderen Spielern auszutauschen und private Communities mit Menschen zu gründen, die einen ähnlichen Spielstil, persönliche Interessen und Werte haben.
  • Xbox Live Gruppensuche: Wie bei einer Suchanzeige für Multiplayerspiele ist die Suche nach einer Gruppe auf Xbox Live der einfachste Weg, Spieler zu finden, die verfügbar sind, um sofort ins Multiplayer-Match einzusteigen.
  • Arena auf Xbox Live: Arena auf Xbox Live – die neue Online-Turnierplattform, die für alle entworfen wurde, vom Anfänger bis zum aufstrebenden Profi – bringt wettbewerbsorientierte Spiele auf Xbox One- und Windows 10-Geräte. Die Anmeldung erfolgt direkt über die Xbox-Benutzerschnittstelle oder die Xbox App, um Ruhm, Ehre und Preise zu erlangen.
  • Cortana auf Xbox One: Wir bringen den beliebten digitalen Assistenten Cortana auf die Xbox One, mit der gewohnten Sprachsteuerung, die auf Windows 10-Geräten verfügbar ist und mit neuen spielespezifischen Szenarien für Xbox One. Cortana wird auf Xbox One anfangs in den USA und Grossbritannien erhältlich sein, bald danach folgen weitere Märkte.
  • PC-Spiele (Win32) auf Xbox Live: Mit dem Xbox-Update in diesem Sommer erscheinen die wichtigsten PC-Spiele auf Xbox Live, monatlich werden weitere Spiele hinzukommen. Die App erlaubt es Spieleclips anzuschauen, eigene hochzuladen und spielübergreifend zu chatten. Gleichzeitig kann angeschaut werden, welche Freunde, welche PC Spiele spielen.
  • Sprachregionsunabhängigkeit: Auf Grund des überwältigenden Feedbacks der Fans wurde die Sprachregionsunabhängigkeit integriert, um den Spielern eine bessere Kontrolle über ihr Xbox-Erlebnis mit der Xbox One zu ermöglichen. Die Sprachregionsunabhängigkeit gibt den Spielern die Freiheit, jede unterstützte Sprache in Xbox One zu wählen, unabhängig vom Standort.

Ausserdem gibt es noch Controller-Neuigkeiten:

  • Xbox Elite Wireless Controller - Gears of War 4 Limited Edition: "Der in Zusammenarbeit mit The Coalition entworfene Profi-Controller Xbox Elite Wireless Controller - Gears of War 4” Limited Edition bietet gelaserte Kratzspuren und ein vom Kampf gezeichnetes Design, das die Überlebensgeschichte einer Schlacht mit der Swarm erzählt. Der Controller ist in streng limitierter Anzahl ab Anfang Oktober zu einem UVP von CHF 219.- erhältlich. Vorbestellungen sind in der Woche ab dem 13. Juni bei ausgewählten Händlern möglich."
  • Der neue Xbox Wireless Controller: "Besserer Komfort durch eine verbesserte Griffigkeit und ein neues, stromlinienförmiges Design in edlem Weiss zeichnen den neuen Wireless Controller aus. Die zusätzliche Bluetooth-Konnektivität ermöglicht eine einfache Drahtlosverbindung zu Windows 10 PCs und Tablets.1 Der neue Xbox Wireless Controller wird weltweit ab August zu einem UVP von CHF 63.- erhältlich sein."
  • Xbox Design Lab: "Jetzt können Fans ihre eigenen offiziellen, einzigartigen Xbox Wireless Controller entwerfen. Mit mehr als 8 Millionen Farbvarianten kann das Gehäuse des Controllers, das D-Pad, die Thumbsticks, die ABXY-Knöpfe und vieles mehr gestaltet werden. Jeder Controller wird auf Bestellung handgefertigt und direkt an die Fans verschickt. Das Xbox Design Lab steht vorerst in den USA und Kanada zur Verfügung."

Quelle: Microsoft

Kommentare