Games.ch

Call of Duty 5: World at War

Titel nun komplett / Erste Infos

News NULL

Bereits im Herbst diesen Jahres wird der fünfte Teil der Call of Duty-Reihe erwartet. Nun sind erste Infohappen aufgetaucht die wir euch nicht vorenthalten möchten.

Call of Duty 5 wird den Namen World at War hinzugefügt bekommen. Damit dürfte klar sein, dass es wieder einmal zurück in den zweiten Weltkrieg geht. Die Kampagne spielt jedoch nicht in Europa sondern im Pazifik. Damit ist der Gegner klar definiert: Die Japaner.

In Call of Duty 5 wird es erstmals möglich sein die Kampagne im Koop-Modus zu durchlaufen. Auf die Atmosphäre soll dieses mal besonderen Wert gelegt werden. Als wäre dieses Feature in den Vorgängern nicht ohnehin schon erfüllt gewesen. So soll dieses mal der Krieg von seiner dunkelsten Seite gezeigt werden. In einer englischsprachigen Preview wurde vom Beginn des Spieles geschrieben. So soll in einer Szene ein Japaner eine Zigarette im Auge eines Amerikaners ausgedrückt werden. Klingt bereits jetzt schon nach keiner Jugendfreigabe.

Das Spiel wird für die Systeme PC, PS3, Xbox360 und Wii erscheinen. Wobei die Wii-Version von einem eigenen Entwicklungsteam entworfen wird. Das Spiel wird dann auf der Call of Duty 4-Engine entwickelt.

Gerüchte besagen, dass der Titel im November diesen Jahres erscheinen wird. Wir dürfen gespannt sein. 

Kommentare