Games.ch

Windows 7

Vorbestellungen für 50,- Euro möglich

News Björn

Ohne zu Übertreiben kann man wohl sagen, darauf wartet die ganze Welt - Windows 7 ist das was Vista hätte werden sollen. Ein performantes System in schicker Optik mit ein paar wirklichen Neuerungen. Microsoft hat jetzt erste Preise bekannt gegeben.

Vor allem dürfte für Vorbesteller die Option interessant sein, dass man ab dem 15. Juli die Windows Home Premium Version von Windows 7 für magere 50,- Euro vorbestellen kann und das "solange der Vorrat reicht". Was auch immer das bedeuten mag.

Nach dieser Start-Aktion wird Windows 7 ein wenig mehr kosten als das aktuelle Vista. Die Vollversionen sollen für 120,- Euro (Home Premium) bis 300 Euro für die Ultimate-Version verkauft werden. Die Preise gelten für die Retail-Versionen im normalen Handel. Sparfüchse können wieder auf die Systembuilder-Versionen zurückgreifen, die ohne Support und schicke Verpackung verkauft werden. Dafür aber deutlich günstiger ausfallen dürften.

Kommentare