Games.ch

Star Wars: The Old Republic

BioWare arbeitet an Problemen mit Bildwiederholrate und Verzögerungen

News engeldernacht

Seit der Veröffentlichung der Erweiterung "Shadow of Revan" für "Star Wars: The Old Republic" beklagen sich Spieler über Probleme, die Bioware jedoch lösen will.

ScreenshotSeit der Veröffentlichung der Erweiterung "Shadow of Revan" im Dezember beklagen sich diverse Spieler von "Star Wars: The Old Republic" über Probleme mit der Bildwiederholrate, Verbindungsverzögerungen (Lags) und eine Verzögerung beim Auslösen von Fähigkeiten. Zu diesen Problemen gibt es u.a. einen Forum-Beitrag, der fast 500 Einträge umfasst.

Mittlerweile hat sich auch ein Mitarbeiter von BioWare zu Wort gemeldet. Eric Musco (Community Manager) schreibt, dass die Entwickler dem Problem weiter auf der Spur seien, die Ursache aber noch nicht entdeckt hätten. Bis spätestens nächste Woche Freitag soll es ein Status-Update geben.

Quelle: GH, BioWare

Kommentare