Games.ch

Kostenlose DLCs für Anno 2205

Wildwater Bay macht den Anfang

News Michael Sosinka

Ubisoft wird im kommenden Jahr mehrere kostenlose Erweiterungen für "Anno 2205" veröffentlichen. Den Anfang macht "Wildwater Bay".

Screenshot

Ubisoft gab heute bekannt, dass kostenlose DLCs für "Anno 2205" erscheinen werden. Der erste kostenlose DLC nennt sich "Wildwater Bay" und wird im Januar 2016 veröffentlicht.

"Wildwater Bay ist ein neues Gebiet in der gemässigten Erdzone, welches von den Spielern erkundet und bebaut werden kann. Diese Zone wird die bislang grösste sein und bietet den Spielern ein weitläufiges kontinentales Gebiet, sowie zahlreiche Inseln in der Nähe der Küsten. In dieser Zone können die Spieler weitere Küsten-und Bergslots für sich beanspruchen. Des Weiteren wird ein neues Sektorprojekt freigeschaltet, in welchem die Spieler die Rätsel der verlassenen Unterwasserstädte lösen und Geister der Vergangenheit treffen können," heisst es zu dem DLC.

Neben diesem ersten kostenlosen Update arbeitet Ubisoft zudem an der ersten von zwei grossen Expansions für das Aufbau-Strategiepiel, "Tundra". Die Hauptproduktion hat begonnen und der Release soll Ende Februar 2016 erfolgen. Weiterhin wird im Dezember 2015 einen Patch veröffentlicht, der die Leistung verbesseren und weitere Optimierungen an "Anno 2205" vornehmen soll.

Quelle: blog.ubi.com

Kommentare