Games.ch

From Software legt Dark Souls vorerst auf Eis

Kein Nachfolger in naher Zukunft

News Richard Nold

Hidetaka Miyazaki, Präsident von From Software, hat in einem Interview verkündet, dass es vorerst keine weiteren Ableger von Dark Souls geben wird.

Screenshot

Das japanische Hardcore-Rollenspiel "Dark Souls" ist auf grosse Beliebtheit in den westlichen Regionen gestossen und der mittlerweile dritte Teil der Serie hat erneut Fans und Fachpresse überzeugen können. Aktuell ist ein DLC in der Mache, wer mit einem weiteren vollwertigen Ableger der Reihe rechnet, wird aber nun leider enttäuscht. Denn Hidetaka Miyazaki, seines Zeichens Studioleiter und Game Director, habe mit "Dark Souls" vorerst abgeschlossen.

Dies verkündete der Entwickler kürzlich in einem japanischen Interview, als dieser nach den Zukunftsplänen der Rollenspiel-Reihe gefragt wurde. "Dark Souls" läge damit eine Pause ein, denn aktuell seien weder Remaster-Editionen, noch Fortsetzungen geplant. Womöglich sei irgendwann mit einem neuen Ableger unter der Aufsicht eines anderen Game Directors zu rechnen. Fans sollten sich aber noch nicht allzu viele Hoffnungen machen.

Kommentare