Games.ch

Games To Listen #214: Dirt Rally

Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben

News Video turbowins

Für die neuste Folge von «Games To Listen» ziehen wir uns den Rennoverall an, montieren den Sturzhelm und brettern durch die Wälder von Schweden und Finnland, in Folge #214 besprechen wir Codemasters «Dirt Rally». Mit diesem Titel kehren Codemasters wieder zurück zu den Wurzeln dieser Serie, jeglicher Firlefanz wie eine Story oder ein Karrieremodus fehlen fast komplett, in dieser Simulation geht es ums Rallyfahren und nur ums Rallyfahren.

In diesem Spiel fehlen jegliche Fahrhilfen, es gibt keine Ideallinie und keine Rückspulfunktion. Wir setzen uns ins Cockpit und drücken das Gaspedal durch. Dabei haben wir immer ein Ohr offen für den Ko-Piloten, der uns meist zuverlässig die Kurven und Hindernisse ansagt und versuchen so die Zeiten der KI-Fahrer zu unterbieten. Der Umfang des Spieles ist nicht riesig, Rally dürfen wir in sechs verschiedenen Ländern fahren. Immerhin gibt es noch den Rally-Cross-Modus, die legendäre Bergstrecke Pikes Peak und einen rudimentären Multiplayer-Modus in «Dirt Rally».

Hört in Folge #214 «Games To Listen» rein und ihr erfahrt im Detail, warum wir bei der Jagd nach Bestzeiten in dieser hervorragenden Simulation trotzdem einen Heidenspass hatten und uns das Heulen und Knattern der turbogeladenen Rallymotoren noch einige Zeit in guter Erinnerung bleiben wird.

Besucht uns unter

gamester.tv
twitch.tv
facebook.com
twitter.com
oder abonniert uns in iTunes

Kommentare