Games.ch

Hardware

Intel Prozessoren mit integrierter DX 11 Grafik

News Björn

Grade erst hat Intel die aktuelle Prozessorgeneration ihrer Core i5 und i7 mit der Sandy-Bridge genannten Architektur veröffentlicht. Die Prozessoren bieten inzwischen integrierte Grafik-Chips, die sich allerdings bislang nur mit Direct X 10.1 vertragen.

Dies soll sich demnächst ändern, dann sollen auch die auf der CPU integrierten GPUs mit dem aktuellen DX 11 Standard zurecht kommen.

Ob man das allerdings möchte ist die andere Frage. Während die Intel-Grafikchipsätze zwar mit Desktop und Videos gut bis sehr gut klarkommen ist dessen Leistung im Gaming Bereich nur für ältere Spiele oder absolute Casual- bzw. Gelegenheitsspieler ausreichent. Selbst eine 30 Euro Grafikkarte schlägt sie ohne Probleme. Die DX 11 Features, wie z.B. Tessalation dürfte dies nicht verbessern.

Kommentare