Games.ch

Neuntes Elusive Target für Hitman ist live

Vorstellung im Trailer

News Video Michael Sosinka

Das neunte Elusive Target für "Hitman" wartet derzeit auf den Tod. Es geht um einen Hacker, von dem man jedoch nicht weiss, wie er aussieht.

Square Enix und IO-Interactive haben das mittlerweile neunte Elusive Target für "Hitman" bestätigt. Man muss "The Black Hat" ausschalten, aber dieses Mal weiss man als Spieler nicht, wie das Ziel aussieht. Man kann ihn dennoch identifizieren, wie im Trailer erklärt wird. Das Elusive Target ist bis zum 29. August 2016 um 14 Uhr verfügbar.

Über die Elusive Targets:

  • Jede Zielperson erscheint nur einmal im Spiel
  • Spielern steht nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung, um den Auftrag zu erledigen
  • Die Zielpersonen werden weder auf der Minimap, noch im Instinktmodus angezeigt
  • Sorgfältige Planung ist der Weg zum Erfolg
  • Es gibt nur eine Chance, das Ziel auszuschalten
  • Die Mission kann nicht neu gestartet werden
  • Wenn die Zeit für den Auftrag abgelaufen ist, verschwinden die Ziele endgültig
  • Wenn Spieler bei der Mission scheitern, gibt es keine zweite Gelegenheit

Kommentare