Games.ch

Infoflut zu Horizon: Zero Dawn

Neuer Trailer mit Gameplay-Szenen

News Video Michael Sosinka

In der aktuellen Ausgabe finden sich zahlreiche neue Details zu "Horizon: Zero Dawn". Wir haben eine Zusammenfassung für euch.

In der neuesten Ausgabe der GameInformer wird ausführlich über "Horizon: Zero Dawn" berichtet. Das Magazin hat in diesem Zusammenhang einen Trailer veröffentlicht, der unter anderem mit Gameplay-Szenen daher kommt. Nachfolgend seht ihr eine Übersicht mit den wichtigsten Infos.

Infos in der Übersicht:

  • Die Entwicklung begann bereits 2010.
  • Das Spiel hat eigene Engine und ist anders aufgebaut als "Killzone".
  • Es ist ein Sci-Fi-Game ohne Fantasy-Elemente.
  • Zum Setting gehören Wüsten, Eislandschaften und gemässigte Zonen.
  • Maschinen werden sich im Wasser verstecken.
  • Die Stämme werden sehr unterschiedlich sein.
  • Aloy kann die Stämme nicht für sich rekrutieren, aber sie verkaufen ihr verschiedene Ausrüstung und geben ihr Quests.
  • Es gibt Flashback-Abschnitte aus Aloys Kindheit, die spielbar sind.
  • Aloy will herausfinden, wer ihre Mutter ist.
  • Es gibt Jagdherausforderungen.
  • Ein fliegender Feind heisst Glinthawk und er wirft Eisbomben.
  • Die "Corruption Zones" sind voller Gegner und hier werden die schwersten Kämpfe ausgetragen.
  • Es gibt viele Sidequests, aber sie sind nicht so ausführlich wie bei "The Witcher".
  • GI war von der Tiefe der Spielwelt, der cleveren KI und der flüssigen Steuerung überrascht.
  • Man kann neue Kleidung für Aloy herstellen.
  • Aloy hat drei Skill-Trees, die man aufleveln kann: Prowler, Brave und Forager.
  • Waffen können durch Gegenstände von Gegnern verstärkt werden.

"Horizon: Zero Dawn" wird am 1. März 2017 für die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare