Games.ch

Sony dementiert PlayStation 4.5 nicht

Aber auch keine Bestätigung

News Michael Sosinka

Wird die PlayStation 4.5 erscheinen? Sonys Philippe Cardon hat sich dazu geäussert und eine Dementi hört sich jedenfalls anders an.

Screenshot

Seit mehreren Wochen wird bereits über eine PlayStation 4.5 bzw. PlayStation 4 Neo spekuliert. Irgendwie gilt die leistungsstärkere PS4 fast als sicher, aber die offizielle Bestätigung fehlt natürlich noch. Philippe Cardon, Vice-President von Sony Computer Entertainment Southern Europe, hat eine solche PlayStation 4 jedenfalls nicht dementiert und angedeutet, dass an den Gerüchten etwas dran sein könnte. Ein Dementi hört sich jedenfalls anders an.

"Die PS4 wurde entwickelt, um mit VR kompatibel zu sein, aber während des Lebenszyklus einer Konsole arbeiten die R&D-Teams weiterhin an Verbesserungen. Die aktuelle PS4 ist schon mehrere Jahre alt. Es ist ganz normal über ein Update nachzudenken. Wie auch immer, ich habe keine weiteren Informationen, die ich anbieten könnte," so Philippe Cardon, der sich über den kommenden Release von Nintendo NX freut. Schliesslich belebt Konkurrenz das Geschäft, denn aktuell würden quasi nur zwei Konsolen existent sein. Damit spielt er darauf an, dass sich die Wii U nicht besonders gut verkauft.

Kommentare