Games.ch

Kein Kanonenfutter in Resident Evil 7

Gegner meistens stärker als der Spieler

News Michael Sosinka

In "Resident Evil 7 Biohazard" wird man auf Gegner treffen, die meist stärker sein werden als der Protagonist, der kein typischer Held ist.

Screenshot

Capcom hat schon mehrfach durchblicken lassen, dass der Protagonist von "Resident Evil 7 Biohazard" kein typischer Action-Held ist. Er ist ein ganz normaler Kerl, der in eine aussergewöhnliche Situation gerät. Das hat jetzt der Director Kashi Nakanishi nochmals in einem Interview bekräftigt.

Laut ihm sind die Gegner in "Resident Evil 7 Biohazard" kein reines Kanonenfutter, ganz im Gegenteil. Die Feinde sind meist stärker als die Spielfigur, was zu den Horror-Elementen des Titels passen soll. Man muss gut überlegen, wie man einen Gegner besiegt oder an ihm vorbei kommt. Wie Kashi Nakanishi ergänzte, hat man sehr viel Mühe in die Interaktionen zwischen dem Spieler und den Feinden gesteckt. Das soll die Serie zurück zu den Wurzeln führen und an das erste "Resident Evil" erinnern.

"Resident Evil 7 Biohazard" wird am 24. Januar 2017 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC erscheinen.

Kommentare