Games.ch

Street Fighter 5 erzählt die Geschichte anders

Mortal Kombat X als Inspiration

News Michael Sosinka

"Street Fighter 5" wird eine Handlung bieten, aber die wird im Vergleich zu den Vorgängern anders erzählt. Dabei hat Capcom offenbar ein wenig in die Richtung von "Mortal Kombat X" geschaut.

Screenshot

Klar, die Story in einem Beat 'em Up ist nicht das wichtigste Element, aber auch "Street Fighter 5" wird eine Handlung bieten. Capcom könnte dabei den cinematischen Ansatz von "Mortal Kombat X" aufgreifen. Der Producer Matt Dahlgren sagte dazu: "Ich kann noch keine Details zu unserer Story nennen, aber ich kann sagen, dass wir die Dinge dieses Mal anders angehen werden. Wir schauen uns definitiv an, was unsere Mitbewerber machen und wir möchten die Messlatte noch höher legen."

Matt Dahlgren ergänzte: "Unser Story-Content wird einzigartig sein und sich von den vorherigen Street Fighter-Spielen unterscheiden." "Street Fighter 5" wird im ersten Quartal 2016 für den PC und die PlayStation 4 erscheinen. Die zweite Beta-Phase wird vom 22. bis zum 25. Oktober 2015 stattfinden.

Kommentare