Games.ch

Street Fighter 5 verkauft sich nicht mehr

Weiterhin bei 1,4 Millionen ausgelieferten Exemplaren

News Michael Sosinka

In den letzten drei Monaten haben sich offenbar nur sehr wenige Käufer für "Street Fighter 5" gefunden. Jedenfalls hat Capcom keine oder nur sehr wenige Exemplare ausgeliefert.

Screenshot

Mit "Street Fighter 5" läuft es offenbar nicht ganz so gut. Im Rahmen der Bekanntgabe seiner Geschäftszahlen (1. April 2016 bis 30. Juni 2016) hat Capcom bestätigt, dass "Street Fighter 5" bis Ende Juni 2016 1,4 Millionen Mal ausgeliefert wurde. Im vorherigen Quartalsbericht, vor genau drei Monaten, war ebenfalls von 1,4 Millionen Einheiten die Rede.

Dies bedeutet, dass der Handel in den letzten drei Monaten keine oder nur sehr wenige Exemplare von "Street Fighter 5" nachbestellt hat, weswegen die Zahl weiterhin bei 1,4 Millionen Einheiten liegt. Das ist für Capcom sicherlich nicht besonders erfreulich. "Street Fighter 5" ist für den PC und die PlayStation 4 erhältlich.

Kommentare