Games.ch

Singleplayer-Kampagne von Titanfall 2

Nicht so linear wie Call of Duty

News Michael Sosinka

Die Singleplayer-Kampagne von "Titanfall 2" wird sich nicht wie bei den "Call of Duty"-Spielen anfühlen. Es wird offenbar mehr Freiheiten geben.

Screenshot

Wie bereits bekannt ist, wird "Titanfall 2" neben dem Multiplayer-Modus auch eine echte Singleplayer-Kampagne bieten, über die wir jedoch kaum etwas wissen. Man übernimmt jedenfalls die Rolle des Piloten Jack Cooper, der mit seinem Titan BT-7274 unterwegs ist.

Wie Respawn Entertainment verraten hat, wird die Kampagne von "Titanfall 2" nicht so linear ausfallen, wie frühere "Call of Duty"-Spiele. Es wird kein Schlauch-Shooter geboten, bei dem man durch die Explosionen geschleust wird. Laut den Entwicklern wird es auch ruhige Momente geben, in denen man herausfinden muss, wie man die weitläufige Umgebung durchqueren will.

Laut dem Game Director Steve Fukuda soll man sich so fühlen, als ob man in einen grossen Swimming-Pool mit Gegnern springt, um von verschiedenen Seiten anzugreifen. "Titanfall 2" wird am 28. Oktober 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Quelle: www.cnet.com

Kommentare