Games.ch

EVE Online: Incarna

Willkommen zurück Shipspinning

News Björn

Entwickler und Betreiber CCP hat bereits eingelenkt und heute gibt es den ersten Schritt "zurück" indem das von vielen Spielern vermisste "Shipspinning" wieder ins Spiel integriert wird.

Mit Incarna wurde die alte Hangar Ansicht abgeschafft und durch die Kapitäns-Quartiere ersetzt. Diese verbrauchen allerdings deutlich mehr Ressourcen auf dem eigenen PC und bieten zudem eine schlechtere Usability und derzeit noch kaum Mehrwert gegenüber der alten Version.

Aus diesem Grund forderte die Community seit der Einführung von Incarna vehement die alte Funktionalität zurück und heute wird dieser Wunsch erfüllt. Incarna, bzw. die Kapitätsquartiere werden enthalten bleiben jedoch gibt es nun alternativ die alte Ansicht zurück, die von vielen Spielern so liebgewonnen wurde und grade von EVE Profis dringend benötigt wird.

Viele EVE Spieler besitzen mehr als einen Account den sie gleichzeitig nutzen, durch den hohen Ressourcen-Bedarf der Kapitäns-Quartiere bekamen allerdings viele Probleme mehrere Clients gleichzeitig laufen zu lassen.

CCP wird diese nun optional anbieten, dies bedeutet dass die Spieler sich entscheiden können wo sie nach dem Andocken an einer Station landen wollen, entweder in der Hangar-Ansicht mit all ihren bekannten und bewährten Funktionen oder in den Quartieren. Man kann dabei jederzeit im Hangar das eigene Schiff verlassen oder wieder besteigen.

Das erneute Aufspielen der Funktion erfolgt derzeit mit einer verlängerten Downtime, die etwa um 14h endet.

Kommentare