Games.ch

Neues Update für H1Z1 veröffentlicht

Überwiegend Bug-Fixes

News Daniel

Zu „H1Z1“ wurde nun ein neues Update veröffentlicht, welches zum Grossteil kleine Fehler behebt und das Spiel auch besser ausbalanciert. Wir haben für euch die Details zum Update zusammengefasst.

Screenshot

Mit dem neuen Update müsst ihr euch ab sofort keine Sorgen mehr machen, ob ihr euer Auto oder euch selbst heilt. Klingt zwar etwas komisch, doch das war tatsächlich ein Bug im Spiel. Denn wenn ihr im Kofferraum eines Autos euern Erste-Hilfe-Kasten eingesetzt habt, wurdet nicht ihr geheilt, sondern das Auto repariert. Ab nun gehört dieser Fehler der Vergangenheit an. Was die Waffen im Spiel anbelangt, wurden hier kleine Verbesserungen vorgenommen. So wurde u. a. die Menge der Munition, die ihr im Spiel finden könnt, reduziert und auch der Abnutzungsgrad eurer Waffe wurde verringert.

Auch die Latenzzeiten, wenn ihr ein Fahrzeug verlässt, und die allgemeine Performance im Spiel wurde mit dem neuen Update verbessert. Weitere Information finden sich im Change-Log.

Erst kürzlich wurde übrigens bekannt, dass man nun in „H1Z1“ nun vermehrt Cheater auf der Abschussliste hast, wir berichteten.

Kommentare