Games.ch

So entstand der Klassiker Kameo

Neues Behind-the-Scenes-Video von Rare

News Video Michael Sosinka

In einem neuen und spannenden Behind-the-Scenes-Video geht Rare ausführlich auf den Xbox 360-Klassiker "Kameo: Elements of Power" ein.

Das Action-Adventure "Kameo: Elements of Power" war im Jahr 2005 ein Starttitel für die Xbox 360. Die Entwickler bei Rare haben jetzt ein sehr interessantes Behind-the-Scenes-Video zu dem Spiel veröffentlicht, das auf jeden Fall einen Blick wert ist. Dort werden in über 11 Minuten viele spannende Informationen geliefert.

Die frühen Arbeiten an "Kameo: Elements of Power" begannen bereits zu Zeiten des Nintendo 64, als Rare mit "Donkey Kong 64" fertig wurde. Danach wurde das Game zuerst für den GameCube entwickelt und sogar auf der E3 2001 gezeigt, bevor es zur Xbox und schliesslich zur Xbox 360 wechselte. In dem Video wird zum Beispiel besprochen, welche Einflüsse "Pokémon", "Resident Evil" und Nintendo auf "Kameo: Elements of Power" hatten.

Der Orchestersoundtrack ist ebenfalls ein Thema und man muss zugeben, dass "Kameo: Elements of Power" auch heute noch ganz ordentlich aussieht. Das Action-Adventure ist übrigens in der Spielesammlung "Rare Replay" für die Xbox One enthalten.

Kommentare