Games.ch

Termin für 198X

Hommage an Arcade-Klassiker aus den 80ern

News Release-Termin Michael Sosinka

"198X" besteht aus einer kleinen Sammlung von Arcade-Klassikern. Aber es geht in eine Richtung, die man bisher nicht gekannt hat.

Die Hi-Bit Studios werden "198X" am 20. Juni 2019 für den PC und die PlayStation 4 veröffentlichen. Die Xbox One und die Nintendo Switch folgen kurz danach. "198X" behandelt mehrere klassische Arcade-Genres. Allerdings handelt es sich dabei nicht um eine gewöhnliche Spielesammlung.

Die Beschreibung: "Übertriebene Arcade-Action trifft auf ein Coming-of-Age-Drama und verwischt die Grenzen zwischen Spiel und Realität. Willkommen bei 198X, wo ein neues Leben nur einen Credit entfernt ist. 198X ist ein Arcade-Epos. Eine Coming-of-Age-Geschichte, die durch mehrere Spiele, Genres, Welten und Charaktere erzählt wird. Erlebe den Nervenkitzel von Schiessen, Fahren, Springen, Kämpfen und Rollenspielen, kombiniert mit emotionalem, filmischem Geschichtenerzählen. Dies ist ein Liebesbrief an das goldene Zeitalter der Arcade-Spiele, aber mit einem Umfang, der in den 1980er Jahren nie möglich war."

Es wird ergänzt: "Das Spiel findet in Suburbia statt, etwas ausserhalb der Stadt, irgendwann im Jahr 198X. Es folgt der Reise von Kid, einem Teenager, der sich zwischen der Grenze unschuldiger Jugend und den Verpflichtungen des unvermeidlichen Erwachsenseins befindet. Die Geschichte entfaltet sich, als Kid die lokale Arcade-Halle entdeckt und in Videospielen neue Welten sowie Bedeutungen findet." Mit jedem Spiel wird Kid immer stärker.

"198X" besteht aus fünf verschiedenen Arcade-Spielen, die sich jeweils an klassischen Themen und Genres orientieren. Diese voll spielbaren Titel verfügen über mehrere Stages mit vertrauten Kulissen, unverwechselbaren Kernmechaniken und einzigartigen Wendungen.

Die Spiele im Überblick

  • The Beat ‘Em Up: Hard-hitting no-nonsense street fighting. Feel the rush of hardcore vigilantism as you rid the back alleys of hoodlum filth and punk gangsters. Expect bruised knuckles as danger lurks around every corner. This is inner city peacekeeping-by-force so lethal you’ll feel the pain yourself.
  • The Shoot ‘Em Up: Laser-powered outer space mecha mayhem. In the cold of the cosmos, a lone fighter dares defy the mechanical armada of automated death. Warp into the vast unknown and power up those plasma cannons, as the odds are stacked against you – big time.
  • The Racing Game: Pedal-to-the-metal midnight cruising. Take your deluxe sports car for the ride of your life. Race the setting sun to reach the metropolis of your dreams, brilliant as a gemstone in the dark. Cruise with attitude as you overtake nobodies and become one with the rhythm of the open road.
  • The Ninja Game: Sharp-as-knife’s-edge acrobatic action. Put on your mask and sharpen that blade, warrior! Mythological monster slaying is on the agenda. Enter zen as you face fierce demons from ancient folklore, dodging and dashing, dislodging and slashing until no one draws breath but you. This is the literal bleeding edge.
  • The RPG: Virtually virtual glitched-out dungeon crawling. Explore the labyrinthine circuits of a rogue AI and cut the code to its digital dominion. Battle cyber abominations stuck between reality and glitch, as you navigate the artificial but all-to-real grid in your desperate search for a way out – or a way in…
Screenshot

Screenshot

Screenshot

Screenshot

Screenshot

Quelle: gematsu.com

Kommentare