Games.ch

Lords of the West für Age of Empires 2: Definitive Edition erschienen

Launch-Trailer zur Erweiterung

News Video Michael Sosinka

Mit "Lords of the West" wurde eine neue Erweiterung für die "Age of Empires 2: Definitive Edition" veröffentlicht (via Steam und Windows Store), die ausserdem im Launch-Trailer präsentiert wird. Enthalten sind unter anderem zwei neue Zivilisationen und drei neue Kampagnen.

Es heisst: "Willkommen bei Lords of the West, der ersten neuen offiziellen Erweiterung für Age of Empires 2: Definitive Edition. Fordern Sie Freunde mit zwei zusätzlichen Zivilisationen sowie neue Einheiten und Technologien heraus. Bahnen Sie sich in drei neuen Kampagnen einen Weg quer durch Westeuropa und das Mittelmeer, unterwerfen Sie Ihre Gegner mit geballter militärischer Übermacht und diplomatischem Geschick oder durch überwältigende wirtschaftliche und kulturelle Vorherrschaft!"

Zwei neue Zivilisationen

  • Burgunder – Erleben Sie den Aufstieg von einem kleinen Herzogtum zum Juwel Westeuropas durch Wirtschaftsmacht, kulturelle Meisterwerke und den Einsatz fortschrittlicher militärischer Technologie und Taktiken. Die Spezialeinheit der Burgunder ist der Coutilier, eine Kavallerieeinheit, die einen mächtigen Schockangriff nutzt, wenn sie in die Schlacht reitet.
  • Sizilianer – Machen Sie sich die vielfältigen Kulturen und den Kampfgeist dieses Dreh- und Angelpunkts des Mittelmeerraums zu Nutze, während Sie einem der meistumkämpften Königreiche des mittelalterlichen Europas zu wahrer Grösse verhelfen. Die Spezialeinheit der Sizilianer ist der Serjeant, eine robuste Infanterieeinheit, die den wehrhaften Donjon errichten kann.

Drei neue, komplett vertonte Kampagnen

  • Edward Longshanks – Als verbitterte Geisel von rebellierenden Baronen schwört Edward Longshanks, sein Geburtsrecht zurückzufordern und ein gespaltenes England zu beispielloser Prestige und Stärke zu führen. Die gnadenlosen Methoden dieses gewieften Kommandanten und gerissenen Politikers gelten bis heute als so wirksam wie amoralisch. Begleiten Sie ihn dabei, wie sein Verlangen nach Macht und Ruhm ihn durch England, Wales, Schottland und sogar auf Kreuzzug führt! In dieser Kampagne werden Sie als die Briten spielen.
  • Die Grossherzoge des Westens – Seit Jahrzehnten schon sind die gerissenen Herzöge von Burgund mit all ihrem Kampfgeschick und immensen Reichtum in einen blutigen Kampf um die Kontrolle über den verrückten König Frankreichs verwickelt. Da jedoch das Blut, das sie verschütten, mit eigenem Blut bezahlt wird, wendet sich ihr Blick zunehmend nach Norden, wo sie ein eigenes Königreich gründen wollen. In dieser Kampagne werden Sie als die Burgunder spielen.
  • Die Hautevilles – Robert Guiskard verliess die Normandie 1047 mit einer kleinen Räuberbande. Innerhalb eines Jahrhunderts schwangen sich Mitglieder seiner Familie zu Herzögen in Italien, Fürsten im Heiligen Land und sogar Königen von Sizilien auf. Begleiten Sie diese unerschrockenen normannischen Abenteurer, die drei Kulturen zu Europas tolerantestem und kultiviertesten Königreich verschmolzen. In dieser Kampagne werden Sie als die Sizilianer spielen.

Kommentare