Games.ch

Early-Access für PlayStation 4?

Entwickler von Ark: Survival Evolved wünschen es sich

News Michael Sosinka

Eine Early-Access-Programm auf der PlayStation 4? Das ist etwas, dass sich die Entwickler von "Ark: Survival Evolved" wünschen.

Screenshot

Ganz im Stil des Steam-Early-Access gibt es mittlerweile auch auf der Xbox One ein Preview-Programm für Spiele, die noch nicht ganz fertig sind, jedoch schon gekauft werden können. Studio Wildcard, die Entwickler von "Ark: Survival Evolved", wünschen sich einen solchen Early-Access ebenfalls für die PlayStation 4. Viele PS4-Fans haben die Macher nämlich schon nach ihrem Spiel gefragt. Laut dem Creative Director Jesse Rapczak kann man den Titel leider nicht früher veröffentlichen, wie auf der Xbox One und dem PC, weil ein Preview-Programm auf der PlayStation 4 bisher nicht verfügbar ist.

Allerdings merkte Jesse Rapczak an, dass PS4-Spieler dennoch vom Xbox-Early-Access profitieren, obwohl es sich dabei um zwei verschiedene Plattformen handelt. Das Feedback der Xbox One-Besitzer hilft nämlich, "Ark: Survival Evolved" grundsätzlich besser zu machen, egal auf welcher Konsole. Momentan wird übrigens an privaten Servern für die Xbox One-Umsetzung gewerkelt. Die vollständige Veröffentlichung von "Ark: Survival Evolved" wird im Juni 2016 erfolgen, was für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 gilt.

Kommentare