Games.ch

PS4-exklusive Inhalte für Assassin's Creed Syndicate

Missionen inspiriert von den Penny Dreadful Stories

News Michael Sosinka

Sony und Ubisoft sind eine Kooperation eingegangen, um PS4-exklusive Missionen für Assassin's Creed Syndicate" zu veröffentlichen.

Ubisoft hat bekannt gegeben, dass "Assassin's Creed Syndicate" auf der PlayStation 4 exklusive Inhalte bieten wird. Man wird dabei "The Dreadful Crimes" untersuchen, eine Reihe von eigenartigen Morden, die im viktorianischen London passieren. Die zehn exklusiven Missionen sind inspiriert von den "Penny Dreadful Stories", wöchentlich erschienene Taschenromane über fiktive Verbrechen, die bei der Arbeiterklasse des 19. Jahrhunderts höchst beliebt waren.

In den Missionen findet man Hinweise und befragt zahlreiche Zeugen. Man wird als Jacob oder Evie Frye spielen dürfen und die zusätzlichen Inhalte werden gleich zum Launch bereit stehen. "Assassin's Creed Syndicate" wird am 23. Oktober 2015 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Der PC wird später im Herbst versorgt.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare