Games.ch

Blood Bowl: Death Zone hat Early-Access verlassen

Offiziell für PC erhältlich

News Michael Sosinka

"Blood Bowl: Death Zone" hat den Early-Access verlassen und ist nun regulär für den PC erschienen, wie Cyanide und Bigben bestätigt haben.

Screenshot

Nach Abschluss Early-Access-Phase haben Cyanide und Bigben bestätigt, dass "Blood Bowl: Death Zone" jetzt regulär für den PC (via Steam) erhältlich ist. "Während der elfmonatigen Early-Access-Phase konnte Cyanide das Spiel durch das Feedback der Community verbessern: neue Teams, neue Fertigkeiten, eine Einzelspieler-Kampagne sowie zahlreiche bedeutende Veränderungen am Gameplay wurden umgesetzt," heisst es.

Die Spielbeschreibung: "Blood Bowl: Death Zone ist eine rasante Mischung aus Football und Gewalt, die auf dem Kult-Brettspiel von Games Workshop basiert. Zwei Spieler übernehmen jeweils die Steuerung eines vierköpfigen Teams und tragen es in fünf Minuten dauernden Echtzeit-Matches gegeneinander aus."

Es wird ergänzt: "Alle Rassen der Alten Welt können teilnehmen: Orks, Zwerge, Hochelfen, Chaos, Untote, Echsenmenschen und auch Menschen. Im Gegensatz zu anderen, gewöhnlichen Sportarten bietet Blood Bowl: Death Zone mehr als nur Passen und Laufen mit dem Squig-Ball. Hier können Spieler seinen Gegenspielern auch ins Gesicht schlagen und ihnen mit einer ganzen Reihe von Zaubern zusetzen."

Features von Blood Bowl: Death Zone

  • 14 Teams aus den beliebtesten Rassen des Blood Bowl-Universums
  • 14 Star-Spieler, jeder mit seinem einzigartigen Stil, Stärken und Schwächen
  • 20+ einzigartige Spieler-Skills
  • Einzelspieler-Modus mit sechs Ligen zum Freischalten & Absolvieren
  • Mehrspieler-Liga und Einzelmatches
Quelle: Pressemeldung

Kommentare