Games.ch

Inspirationen von Bugsnax

Viva Pinata, Ape Escape & mehr

News Michael Sosinka

Von welchen Spielen wurde "Bugsnax" inspiriert? Der Producer Kevin Geisler hat einige dieser Titel genannt, darunter "Viva Pinata".

Screenshot

Der "Octodad: Dadliest Catch"-Entwickler Young Horses hat "Bugsnax" in der Mache, das in diesem Jahr für PC (Epic Games Store), PlayStation 4 und PlayStation 5 erscheinen wird. Der Producer Kevin Geisler hat seine persönlichen Inspirationsquellen genannt, die in die Entwicklung von "Bugsnax" geflossen sind. Dabei handelt es sich um "Pokemon Snap", "Ape Escape", "Dark Cloud" und "Viva Pinata".

Das Studio zum Spiel: "Bei unserem First-Person-Abenteuer spielt ihr einen Journalisten, der einen mysteriösen Film der in Ungnade gefallenen Entdeckerin Elizabert Megafig zugespielt bekommt. Sie lädt euch nach Snaktooth Island ein, um ihre neueste und grösste Entdeckung zu bestaunen: Bugsnax! In der Hoffnung auf eine grossartige Story, reist ihr zur Insel, um Elizabert und ihr Team aus grummeligen Sonderlingen zu interviewen. Auf der Jagd nach einem exklusiven Enthüllungsbericht habt ihr in Bugsnax plötzlich alle Hände voll damit zu tun, zu jagen, Sonderlinge zu füttern und die Geheimnisse der Insel zu lüften."

Kommentare