Games.ch

Neuer Trailer zu Call of Duty: Modern Warfare

Special Ops-Modus vorgestellt

News Video Michael Sosinka

Activision und Infinity Ward haben umfangreiche Infos und einen Trailer zum "Spezialeinheit"-Modus von "Call of Duty: Modern Warfare" enthüllt.

Activision und Infinity Ward stellen den Modus "Spezialeinheit" für "Call of Duty: Modern Warfare" vor (im Englischen: "Special Ops"). Dazu sehen wir auch einen Trailer. Es heisst: "Verfügbar auf allen Plattformen, wenn Modern Warfare am 25. Oktober erscheint. Einer der beliebtesten Spielmodi der Serie kehrt zurück. Bei dieser Sammlung umfangreicher, miteinander verbundener Operationen gegen eine neue und sich ausweitende Bedrohung werden die Spieler zusammen in Viererteams kämpfen, um mehrstufige Ziele zu erreichen, die zusammen die Geschichte von Modern Warfare weitererzählen." Nachfolgend wird der Modus zusammengefasst.

Modusübersicht: Brandneue Operationen speziell fürs Koop-Spiel

  • Innerhalb von Modern Warfares 'Spezialeinheit' gibt es mehrere dynamische Erlebnisse, die auf einer Vielzahl von Karten stattfinden. Die grössten und umfangreichsten mehrstufigen Erlebnisse spielen in einer weitläufigen städtischen Umgebung rund um die Stadt Verdansk. Diese Aktivitäten für 4 Spieler werden als Operationen bezeichnet.
  • Die meisten Abschussserien, die ihr aus dem Mehrspieler-Modus kennt, z. B. Luftangriffe und Drohnen, sind auch in 'Spezialeinheit' verfügbar. Darüber hinaus bieten eine Reihe von Fahrzeugen, darunter Panzer, Hubschrauber und Geländefahrzeuge, eurem Trupp die Möglichkeit, jede Operation auf unterschiedliche Weise zu bewältigen.
  • Ihr könnt leise oder wild feuernd agieren. Ganz egal, wie ihr euch entscheidet, alles ist höchst dynamisch und die Feindeinheiten werden auf euch reagieren, um eure Pläne zu durchkreuzen. Sie können mehr Soldaten per Hubschrauber einsetzen oder sogar einen oder zwei Juggernauts entsenden, um euer Armistice-Team auszulöschen.
  • Arbeitet mit eurem Team zusammen, belebt bei Bedarf gefallene Spieler wieder und führt die anstehenden Aufgaben bestmöglich aus.

Viele unterschiedliche Spielweisen

  • Sucht die Geheimdaten, neutralisiert die Ziele und erhaltet laufend Belohnungen für die Durchführung von Operationen und Missionen.
  • Operationen: Während ihr in eine der vielen vom Krieg gezeichneten Zonen in 'Spezialeinheit' eindringt, habt ihr mit eurem Team die volle Freiheit, wie ihr die Operationen durchführt. Bei diesem Spielmodus handelt es sich um eine aus vier Spielern zusammengestellte Aktivität, die sich auf miteinander verbundene Erlebnisse in Form von Zielen konzentriert und jeweils zur Beseitigung oder Zerstörung eines wichtigen logistischen Aspekts der Al-Qatala-Armee führt.
  • Setzt unterschiedliche Strategien ein. Agiert leise oder stellt euch frontal dem Widerstand. Der Feind reagiert auf die Entscheidungen des Teams und der Ausgang jedes Kampfes kann sich ändern.
  • Zum Start gibt es vier mehrstufige Operationen, es folgen noch weitere in den Saisons nach der Veröffentlichung. Alle Operationen nach der Veröffentlichung werden gleichzeitig auf allen Plattformen erscheinen.
  • Missionen: Neben den mehrstufigen Operationen und gibt es für alle Plattformen noch die Missionen, die einzeln oder mit bis zu vier Spielern gespielt werden können. Während euch die Operationen die volle Bandbreite an strategischen und taktischen Möglichkeiten bieten, sind Missionen ein spezieller Einsatz, bei dem eure Kenntnisse von bestimmten Waffen, Abschussserien und anderen Werkzeugen getestet werden. Diese Missionen lassen sich immer wieder spielen, da ihr je nach Leistung eine 1-, 2- oder 3-Sterne-Benotung erreicht. Und natürlich wird es auch eine "Infinity Ward-Zeit" geben, an der ihr euch versuchen könnt!
  • Alle Inhalte der Operationen und Missionen sind auf allen Plattformen zur Veröffentlichung sowie während der Saisons danach verfügbar.
  • Modusübergreifende Belohnungen: Wenn ihr einen der Spezialeinheit-Inhalte abgeschlossen habt, erwarten euch beeindruckende Belohnungen für den Kampf. Beispiele hierfür sind zusätzliche freischaltbare Objekte und Ausrüstungsgegenstände, die sowohl im Mehrspieler- als auch im Spezialeinheit-Modus verwendet werden können.

Operationsvorbereitung: Bereitmachen, Soldat!

  • Die Operationen greifen auf alle Operator, Ausrüstungen und Fortschritte aus dem Mehrspieler-Modus zurück. Ihr habt Zugriff auf euer bevorzugtes Arsenal, um alle Operationen auf die von euch und eurem Trupp gewählte Weise auszuführen. Zieht mit eurer Lieblingsausrüstung und eurem Lieblingsoperator in den Kampf.
  • Eine fragile Allianz: Das Armistice-Kommando: Da es sich bei diesen Operationen um eine vorübergehende Allianz zwischen Koalitions- und Treuebundeinheiten handelt, könnt ihr jeden gewünschten Operator auswählen. Die alten Differenzen wurden beiseitegelegt. Vorerst!
  • Modusübergreifende Ausrüstungen: Als Nächstes könnt ihr eure bevorzugten Ausrüstungen verwenden, einschliesslich eurer bevorzugten Primär- und Sekundärwaffen, Extras sowie taktischer und primärer Ausrüstung, damit ihr euch in dieser neuen Kampfzone wohlfühlt. Habt ihr ein bevorzugtes Scharfschützengewehr oder eine Schrotflinte, die ihr sorgfältig hergestellt und auf euren Spielstil zugeschnitten habt? Bringt sie mit!
  • Kennt eure Rollen: Das Besondere in 'Spezialeinheit' sind die so genannten "Rollen": Bevor ihr ins Spiel einsteigt, könnt ihr zwischen Sturmsoldat, Aufklärer, Techniker, Sprengkommando, Sanitäter und Schwer wählen. Jede Rolle hat ihre eigene Feldaufrüstung und ein klassenspezifisches Extra. Wählt die Rolle, die am besten zu eurem Spielstil passt und ihn verstärkt.
  • Abschussserien: Bevor ihr mit einer Operation beginnt, könnt ihr drei Munitionstypen auswählen, die einen ähnlichen Effekt auf Abschussserien haben wie im Mehrspieler-Modus. Diese Munitionskisten gehören nicht zu eurer Ausrüstung, sondern befinden sich an einer zufälligen Stelle auf der Karte. Es liegt an euch, sie zu finden und zu nutzen, ganz egal, ob ihr euch (als Beispiel) für einen Präzisions-Luftschlag oder ein Kampfflugzeug als Hilfe entschieden habt.

Spezialeinheit-Überlebensmodus

  • Unabhängig von den Spezialeinheit-Operationen und Missionen gibt es einen zusätzlichen wellenbasierten Hordenmodus, der Spezialeinheit-Überleben genannt wird. Dies ist ein exklusiver, zusätzlicher Kooperationsmodus für Spieler von Call of Duty: Modern Warfare auf PlayStation 4, bei dem ihr mit bis zu drei Freunden auf einer von drei Mehrspieler-Karten in intensiven Kooperationskämpfen gegen feindliche Streitkräfte antretet. Im Spezialeinheit-Überlebensmodus bekämpft ihr Wellen von zunehmend schwierigeren und entschlosseneren Kämpfern in unterschiedlichen Herausforderungen. Der Spezialeinheit-Überlebensmodus ist bis zum 1. Oktober 2020 exklusiv auf PlayStation 4 verfügbar.

Jetzt liegt alles an dir. Beende die Mission

  • Die Spezialeinheit-Operationen und -Missionen erweitern die Geschichte von Modern Warfare; ganz egal, ob ihr mit eurem Trupp Vermögen von Al-Qatala beschlagnahmt, hochrangige Ziele ausfindig macht oder eine Vielzahl feindlicher Hochburgen infiltriert - diese Operationen helfen Armistice, die Welt etwas sicherer zu machen.
  • Vor diesem Hintergrund habt ihr ein Ziel: Gewinnt Geheimdaten. Schnappt euch eure Ziele. Verdient euch Belohnungen und das Recht, bei euren Freunden anzugeben, wenn ihr die Spezialeinheit-Operationen schafft.

"Call of Duty: Modern Warfare" wird am 25. Oktober 2019 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare