Games.ch

Conarium ab heute für Switch

Accolades-Trailer zum Horrorspiel

News Video Michael Sosinka

Das Horror-Adventure "Conarium" darf ab heute ebenfalls auf der Nintendo Switch gespielt werden. Ein Trailer wurde auch veröffentlicht.

Der Entwickler Zoetrope Interactive und der Publisher Iceberg Interactive veröffentlichen heute das Horror-Adventure "Conarium" auch für die Nintendo Switch. Passend dazu ist ein Accolades-Trailer zu sehen. "Conarium ist ein schauriges Spiel im Lovecraft-Stil mit einer spannenden Geschichte, die sich um vier Wissenschaftler und deren Bestreben dreht, die absoluten Grenzen der Natur auszuloten. Das Spiel wurde von H. P. Lovecrafts Novelle 'Berge des Wahnsinns' inspiriert, hat aber eine eigenständige Geschichte," heisst es.

Zur Story wird gesagt: "Du schlüpfst in die Rolle von Frank Gilman und öffnest deine Augen in einem Raum, der von seltsamen, pulsierenden Geräuschen erfüllt ist. Auf dem Tisch steht ein eigenartiges Gerät. Es erzeugt Lichtmuster an den Wänden, die einen grausigen Tanz aufführen. Das Einzige, woran du dich erinnerst, ist, dass du dich in Upuaut, einer Basis in der Nähe des Südpols, befindest. Die Basis ist verlassen und du spürst sofort, des etwas nicht stimmt. Das Wissen, dass du keine Erinnerungen hast, erzeugt einen seltsamen Eindruck der Verwundbarkeit, ein vertrautes und doch fremdartiges Gefühl, zu einem merkwürdigen Ganzen zu gehören. Du wirst bald herausfinden, dass du das Gerät im Verlauf der Expedition benutzt hast. Du bist gestorben und dann leicht verändert wieder zurückgekehrt. Jetzt hast du seltsame Erinnerungen an seltsame Orte. Du hast etwas Wichtiges verloren oder etwas Unheilvolles bekommen."

Quelle: Pressemeldung

Kommentare