Games.ch

Content-Plan für Destruction AllStars

Man will auf die Spieler hören

News Michael Sosinka

Das Fahrzeug-Kampfspiel "Destruction AllStars" soll umfassend mit neuen Inhalten unterstützt werden. Zudem wollen die Entwickler auf die Spieler hören.

Screenshot

Das Fahrzeug-Kampfspiel "Destruction AllStars" soll länger unterstützt werden, wie Lucid Games und Sony xDev bekannt gegeben haben. Zudem will man sich an den Wünschen der Spieler orientieren. "Destruction AllStars" wird am 2. Februar 2021 für die PlayStation 5 erscheinen und vom ersten Tag an im PS Plus-Abo verfügbar sein.

"Wir haben also einen Plan. In den ersten paar Monaten geht es im Grunde darum, die Leute das Spiel spielen zu lassen, sich mit dem Spiel vertraut zu machen. Natürlich werden wir uns die Analysen ansehen und schauen, was die Leute spielen. Während wir einen Plan für das kommende Jahr haben. Wir haben eine Menge cooler Sachen, die da kommen. Wir wollen uns mit der Community auseinandersetzen, wir wollen zuhören, was sie sagen," so John McLaughlin. "Es ist wichtig, dass Live-Services in der Lage sind, zu reagieren und zu hören, was die Leute sagen."

Kommentare